DATA MANAGEMENT IN HÖCHSTER QUALITÄT FÜR EINEN TITAN-HERSTELLER

TiRus Logo

challenge mountain achievement
Herausforderung
Wachsende Anforderungen der Business-Einheiten an das Reporting erforderten eine Verbesserung der bestehenden BI-Plattform.
solution puzzle
Lösung
Implementierung eines brandneuen operativen Datenspeichers (ODS) und eines Enterprise Data Warehouse (EDW).
benefit boost up
Nutzen
Geringere Kosten sowohl bei der Entwicklung als auch bei der Wartung sowie kürzere Markteinführungszeiten für eine Reihe neuer Funktionen.

Über TiRus

TiRus International SA ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der VSMPO-AVISMA Corporation, dem weltweit größten integrierten Hersteller von Titan und dessen Legierungen. Als solcher ist TiRus ein wichtiger strategischer Partner führender Unternehmen in Hochtechnologiebereichen wie Luft- und Raumfahrt, Flugzeugtriebwerke, Energie (einschließlich Kernkraftindustrie), Chemietechnik, Schiffbau, Medizin usw. Um die Nachfrage zu bedienen, die durch den Export von 70% des Titans entsteht, produziert das Unternehmen für mehr als 300 Unternehmen in 48 Ländern weltweit.

WAS TIRUS ÜBER UNS SAGT

TiRus Logo

«Seit wir biGENIUS einsetzen, leisten wir die Entwicklung zu 100% intern. Wir haben nicht nur viel Geld gespart, sondern haben an Effizienz gewonnen, da wir alles selbst gebaut haben. So waren wir in der Lage, alle Benutzerwünsche sofort einzuarbeiten.»

Marc Buthey
IT- und Projektleiter, Tirus International SA
challenge mountain achievement

HERAUSFORDERUNG

Im Jahr 2012 startete das kleine IT-Team mit Sitz in Lausanne sein erstes DWH-Projekt von Grund auf. Keines der beiden Teammitglieder hatte Erfahrung oder einen Hintergrund in Analytics. Mit Unterstützung von Trivadis wurden in Kürze die ersten BI-Berichte zur Verfügung gestellt. Mit der zunehmenden Akzeptanz der bereitgestellten Berichte durch die Anwender im gesamten Unternehmen folgten immer mehr neue Anforderungen aus den Geschäftsbereichen, die eine Lieferung innerhalb immer kürzerer Fristen erforderten. Der nächste logische Schritt war daher die Erweiterung der bestehenden BI-Plattform, diesmal aber mit biGENIUS zur Data-Warehouse-Automatisierung.

LÖSUNG

Innerhalb weniger Monate nach der ersten Präsentation von biGENIUS im Januar 2017 konnten die Ausbildung des IT-Teams und ein POC erfolgreich abgeschlossen werden. So wurde mit der Entwicklung eines brandneuen Operational Data Store (ODS) und eines Entreprise Data Warehouse (EDW) begonnen. Bei der Datenmodellierung verwendete das Entwicklungsteam ein Star Schema. Dank der in biGENIUS integrierten Architektur-Blueprints konnte sich das kleine BI-Team, statt sich mit technischen Details zu befassen, auf die Implementierung der Geschäftslogik und die zeitnahe Bereitstellung der gewünschten Reports für die Geschäftsanwender konzentrieren. Darüber hinaus ermöglichte biGENIUS Anpassungen wie z. B. Datenmappings. Inkrementelle Lasten konnten vollständig im Tool verwaltet werden, so dass keine manuelle Entwicklung nach dem Prozess der Codegenerierung erforderlich war.

solution puzzle
benefits boost up

NUTZEN

Bereits vor dem Go-Live der neuen BI-Plattform konnten Vorteile der Automatisierung in der Entwicklung beobachtet werden, z. B. deutlich geringere Kosten sowohl in der Entwicklung als auch in der Wartung sowie eine kürzere Time-to-Market für eine Reihe neuer Funktionen. Darüber hinaus stellte biGENIUS dem Team einsatzbereite, anpassbare Blueprints für das Data Warehousing und eine semantische Schicht für die Datenmodellierung zur Verfügung. Dies ermöglichte es den BI-Entwicklern von TiRus auch ohne langjährige Erfahrung in Data Analytics eine Data-Management-Lösung in höchster Qualität zu implementieren.

TECHNOLOGIES & PRODUCTS

  • SQL-Server
  • SAP-Business-Objekte